Primäre Organtuberkulose

Organbefall durch direkten Erregerkontakt

Zu einer primären Infektion von Organen kommt es beispielsweise durch Aufnahme erregerhaltiger Milch von Rindern, die durch das Mycobacterium bovis infiziert sind (Rindertuberkulose)

 

Hierbei können betroffen sein:

  • die Mandeln (Tonsillen) im Rachenraum
  • die Halslymphknoten
  • der Darmtrakt

Andere direkte Infektionen sind sehr selten (siehe Seltene Übertragungswege)